Diamant Mikrodermabrasion (DMD)

 
 

Was ist das?

Abgestorbene Hautschichten müssen regelmäßig entfernt werden um eine Verbesserung des Hautbildes zu erzielen.
Mit der DMD wird eine absolut sanfte Abtragung der oberen Hautschichten vorgenommen. Die natürliche Hautregeneration wird dadurch angeregt und das Hautbild wird sichtbar verbessert.

Was kann ich mit der Behandlung erreichen?

  • Aufhellung von Hyperpigmentierungen und Altersflecken
  • Behandlung von großporiger, unreiner Haut
  • Entspannung der Mimik
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Zellaktivierung

 

Was bewirkt die DMD?

Die Behandlungsmethode hat diese hauptsächlichen Auswirkungen auf die Haut:

  1. Die sanfte Abtragung des abgestorbenen Zellmaterials und die damit verbundene Anregung der Zellneubildung.
  2. Die optimale Vorbereitung der Haut für hochwirksame Wirkstoffe und Pflegeprodukte.

 

Was passiert während der DMD?

Je nach Hautpartie die behandelt werden soll, wird ein passender Diamantaufsatz ausgewählt, mit dem die Abtragung des abgestorbenen Zellamaterials erfolgen soll. Ein einstellbares Vakuum sorgt für die Entfernung der abgetragenen Hautpartikel.

Jetzt ist Ihre Haut aufnahmebereit für Wirkstoffe, die nun in die Haut eingeschleust werden können.

 

Wie kann ich die Behandlung unterstützen?

Da es sich bei der DMD um ein intensives Peeling handelt, bedarf es einer individuellen Hautpflege.

Die Haut benötigt besonders viel Feuchtigkeit und Schutz. Dies können die speziell darauf ausgerichteten Pflegeprodukte bieten. Es ist sehr wichtig, dass Sie die empfohlenen Systempflegeprodukte regelmäßig nach den Behandlungen Zuhause weiter verwenden. Somit kann eine langfristige Verbesserung Ihres Hautbildes garantiert werden.